previous_project next_project 

Cocoon Music Event GmbH Frankfurt

Ca. 900 qm umfasst das neue Offi ce des Techno-Gurus Sven Väth welcher mit seiner 25-köpfigen Crew nur wenige Etagen über seine zweite Heimat, den weltweit bekannten cocoonclub Frankfurt gezogen ist. Beauftragt für Konzeption Planung und Realisierung der neuen Räumlichkeiten wurden die Architektin Sabine Mühlbauer und der Künstler Thomas Tritsch von MORGEN Fine Furniture & Fine Arts.

Für die Beleuchtung des Office fiel die Wahl auf den Strahlerkopf unserer wittenberg-Serie. Wie ein Band reihen sich die Lichter durch die beiden 60 m langen Gänge, welche zur Lounge, dem Herzstück des Office führen. Die Strahler schaffen ein atmosphärisches Licht und dienen zudem der Beleuchtung einer Galerie mit Videos, Schallplatten, Auszeichnungen und großformatiger Bilder der Künstlers Gursky und Reisewitz.

Lichtplanung, Entwurf

  • Firma MORGEN, Sabine Mühlbauer & Thomas Tritsch

Fotografie

  • Holger Ullmann
Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern

Cocoon Club Frankfurt 01

Cocoon Club Frankfurt 02

Cocoon Club Frankfurt 03

Cocoon Club Frankfurt 04

Cocoon Club Frankfurt 05

© 2017 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57