previous_project next_project 

Schweizerisches Zündholzmuseum

...die ganze Schweiz ist von großen Lichtprofilherstellern besetzt. Ganz Gallien? Nein, ein kleiner Schweizer Ort namens Schönenwerd leistet heftigen Widerstand und setzt auf ein Unternehmen in der Brandenburgischen Provinz... Mawa Design.

Mit erfrischend anderen und flexibel einsetzbaren Profilen aus dem Hause Mawa Design beleuchtete die Lichtblick AG ein komplettes Museum, welches zur Aufbewahrung und Präsentation einer der größten Zündholzsammlungen der Welt im Sommer dieses Jahres eröffnet werden wird.

Mawa Design entwickelte speziell hierfür einen weiteren LED-Strahlerkopf mit farbechter LED-Bestückung und spezieller 2x6° Abstrahlcharakteristik. Über 200 Meter Profil kamen zum Einsatz und bilden einen Leitfaden, der sich durch das gesamte Haus zieht und dem Museum ein einheitlich erfrischendes Erscheinungsbild gibt.

Leistungsumfang

  • 200 Meter Profil, 176 LEDStrahlerköpfe mit Abstrahlwinkel 2x6° und 98 LED-Strahlerköpfe mit 2x13°
  • 5 Sondermodule T5 Leuchtstofflampen mit Mikroprismenabdeckung

Besonderheiten

  • Fertigung mit höchster Präzision: 1 mm Spaltmaße bei bis zu 7 m Profillängen
  • spezielle Deckenbefestigung für Altbaudecken
  • werkzeuglos revisionierbar

Lichtplanung, Entwurf und Fotografie

  • Lichtblick AG, Schweiz

Ausführung

  • Mawa Design GmbH
Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern

Schweizerisches Zuendholzmuseum 01

Schweizerisches Zuendholzmuseum 02

Schweizerisches Zuendholzmuseum 03

Schweizerisches Zuendholzmuseum 04

Schweizerisches Zuendholzmuseum 05

© 2017 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57