previous_project next_project 

SolarWorld AG, Bonn

Das international agierende Unternehmen SolarWorld ist führend im Bereich der alternativen Energiegewinnung und Photovoltaik. So steht neben Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie öffentliche Gebäude auch der Vatikan auf der Vita.

Für die individuelle Umsetzung ihres Konferenzraumes fertigte Mawa Design auf Basis des "wittenberg"-Profils, mit einem Querschnitt von 125 x 50 mm, eine individuelle Ovalleuchte. Mit den Abmaßen 10.000 x 6.000 mm entstand ein repräsentatives Beleuchtungskonzept mit den bekannte Vorzügen des System "wittenberg".

Leistungsumfang

  • 12x 2er Strahlergruppen "wittenberg" als Downlights
  • 10x Uplights TC L 40W, 2G11 Fassung, oberseitige Acrylglasabdeckung
  • alles dimmbar
  • 6x Teilsegmente für Transport
  • 12x Abhängungen

Besonderheiten

  • keine sichtbaren Verschraubungen der Teilsegmente

Lichtplanung / Entwurf

  • Dirk Mailänder

Ausführung

  • Mawa Design

Fotografie

  • Uwe Friedhoff (ufom Köln)
Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern

Solarworld 01

Solarworld 02

Solarworld 03

Solarworld 04

Solarworld 05

Solarworld 06

Solarworld 07

Solarworld 08

Solarworld 09

Solarworld 10

© 2017 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57