previous_project next_project 

Museum Kunstpalast, Düsseldorf

Eine beeindruckende Atmosphäre schaffte das Berliner Lichtplanungsbüro Kardorff Ingenieure im Foyer des Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Eigens dafür fertigte mawa zwei Hightech-Kronleuchter an. Jeweils 5 zylinderförmige Pendelleuchten mit teilsatiniertem Borosilikatglas sorgen für direkte und indirekte Beleuchtung. In Stufen, kaskadenförmig abgependelt folgen sie dem halbrunden Lauf der zweiflügeligen Treppe.

Leistungsumfang

  • 10 × zylinderförmige Pendelleuchten, Sonderanfertigung, mit Diffusor aus Borosilikatglas (Höhe 1,5m), Lichttechnik: direkt- und indirektstrahlend, LED, programmierbar, per Funksender digital ansteuerbar

Entwurf / Lichtplanung

  • Kardorff Ingenieure Lichtplanung GmbH

Ausführung

  • mawa engineering (Steven Morgan)

Fotografie

  • Philip Kistner
Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern
© 2018 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57