goldener schnitt 2

Pendelleuchte

Einheit mit nur einem Zug durch das Tensegrity-Prinizip

Die Leuchte interpretiert den Goldenen Schnitt. Dessen Verhältnis spiegelt sich in den Kantenlängen der Lichtrahmen wider. Sie repräsentieren die drei goldenen Rechtecke im Ikosaeder, dem komplexesten der fünf Platonischen Körper – bestehend aus zwanzig gleichseitigen Dreiecken. Diese Dreiecke werden durch Zugseile dargestellt, welche die drei Rahmen in ihrer Position halten, ohne dass sie sich berühren – gemäß dem Tensegrity Prinzip. Auf der Innenseite der Rechteckrahmen befindliche, umlaufende LED-Bänder mit satinierter Acrylglasab- deckung beleuchten den umgebenen Raum und die Struktur des Objektes selbst.
2281,01 € inkl. 16% MwSt.
Je nach gewählter Konfiguration kann die Gesamtsumme vom Basispreis abweichen:
Technologie / Konfiguration
Design
Lutz Köbele-Lipp
Material
Aluminium pulverbeschichtet
Maße
ø 600 × 480 mm
2000 mm Kabel
LED-Modul
LED-Band
Energieeffizienzklasse
EEI A⁺⁺ bis A
Betriebsgerät
inklusive, 24 VDC
Gewicht
ca. 10kg
Farbe*
Wattage*
Systemleistung gesamt
Lichtfarbe*
Farbwiedergabeindex*
Steuerung*
Downloads
Produktinformation | goldener schnitt 2
Datei herunterladen (734 KB)
Montageanleitung | goldener schnitt 2
Datei herunterladen (2 MB)
Energie-Effizienz-Index | goldener schnitt 2
Datei herunterladen (312 KB)
Nettosumme: 1966,39 €
zzgl. 16% MwSt.: 314,62 €
Gesamtsumme: 2281,01 €