hommage-Edition

Tischleuchte

Zeitloses Design in schlichter und geradliniger Form

Eine Hommage an die Gestalter der Bauhaus-Leuchte Carl Jacob Jucker und Wilhelm Wagenfeld, deren berühmter Leuchtenentwurf von 1924 hier in Form eines völlig neuen Objektes auf originelle Art und Weise zitiert wird.

Eine metallene Fassung auf einem Glasfuß sind das Herzstück der Leuchte. Das Prägnante aber ist die satinierte Glasplatte, in die der Schattenriss der Bauhaus-Leuchte geschnitten ist. Der Zugschalter in Form einer Metallperlenkette und das schwarze Baumwollkabel mit Schnurdimmer sind weitere wichtige Merkmale, die das Design dieser Leuchte bestimmen.
Die hommage-Edition erscheint als limitierte und nummerierte Auflage von 150 Stück. Nur solange der Vorrat reicht.

„In der Tat ein sehr gelungener Entwurf, bei dem sich Anspielung und Eigenständigkeit spannungsvoll die Waage halten.“

Prof. Dr. Volker Fischer (Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt/Main)
330,45 € inkl. 16% MwSt.
Je nach gewählter Konfiguration kann die Gesamtsumme vom Basispreis abweichen:
Technologie / Konfiguration
Design
Martin Wallroth
Material
Tischleuchte mit Glasfuß
beidseitig satinierte Glasscheibe, Kanten poliert,
Baumwollkabel mit Schnurdimmer
Maße (B/H/T)
250 × 400 × 150 mm
Kabel 2000 mm
Leuchtmittel
exklusive Leuchtmittel
zur Leuchtmittelempfehlung
Fassung
E27, max. 60W
Energieeffizienz
EEI A++ bis E
Schutzgrad
IP20
Schutzklasse
I
Gewicht
2.380 g
Farbe*
Schalter*
Downloads
Produktinformationen | hommage-Edition
Datei herunterladen (150 KB)
Montageanleitung | hommage-Edition
Datei herunterladen (476 KB)
Nettosumme: 284,87 €
zzgl. 16% MwSt.: 45,58 €
Gesamtsumme: 330,45 €