10.01.2019

Flexibles Licht für Innovationen...

Dynamik, Teamgeist und Offenheit für Neues zeichnen die Kultur des 2002 gegründeten Unternehmens Carmeq aus. Entwickelt wird hauptsächlich Software für Fahrzeugelektronik, die essentieller Bestandteil der Automobilzukunft ist und Themen wie E-Mobilität, autonomes Fahren und Connected Cars erst ermöglicht.

Seit letztem Jahr bereichert ein von ACTINCOMMON entworfener Innovationsraum den Berliner Standort in der Carnotstraße. Raumgestaltung und flexible Einrichtungsgegenstände ermöglichen vielfältige Nutzung und fördern kreativen Austausch im Team. Dieser Philosophie folgt auch das von ROSENSPIESS entworfene Lichtkonzept mit stromschienengebundenen Strahlern unserer Serie »seventies«. Diese erzeugt hochqualitatives Licht und bleibt dank Ortsveränderlichkeit flexibel. Mehr erfahren …


Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern
© 2019 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57