previous_project next_project 

Einzelhandel Agnona Pop-up Store, Berlin

Das 1953 von Francesco Ilorini Mo gegründete Unternehmen ermöglichte als Stoffproduzent namhaften Marken lange Jahre die Realisation feinster Prêt-à-porter-Träume.
 Seit den 70ern inspiriert das Wissen um Stoffherstellung und Couture Technik die eigenen Modekollektionen.
Agnona steht für exklusive, zeitlos elegante Mode – pur, unaufgeregt und stets mit höchstem Anspruch an Material und Textur.
Ganz im Sinne dieser Philosophie, drängt sich auch die Beleuchtung im Agnona Pop-up Store am Kurfürstendamm in Berlin nicht in den Vordergrund.
 Die Deckenfluter op8 von mawa fügen sich mit ihrer schlichten Formensprache und der weißen Pulverbeschichtung nahezu unsichtbar in das Innenraumkonzept ein. 
Oberhalb der Wandvertäfelung angebracht, wird das Licht blendfrei an die Decke und tief ins Rauminnere geworfen. 
Die reine Rückreflektion erhellt den Raum, unterstreicht seine klassische Erhabenheit mit Stuckdecke und hochglanzpoliertem Fischgrät-Parkett und schafft so die ideale Umgebung für Mode, die große Auftritte mit leisen Tönen erzeugt.

Leistungsumfang

  • 4 × se-11, dimmbar über 1-10V Drehpotentiometer am Gehäuse, 3000K, RAL9016 weiß matt
  • 7 × op8 Phasenan-und-abschnitt dimmbar, 3000K, RAL9016 weiß matt
  • 2 × op7 Phasenan-und-abschnitt dimmbar, 3000K, RAL9016 weiß matt
  • Eutrac, 3-Phasen-Aufbauschiene, weiß matt

Bauherr

  • AGNONA SRL

Planung / Ausführung

  • abcarius + burns architecture design

Lichtplanung

  • mawa

Fotografie

  • mawa
Diese Seite druckenDiese Seite per E-Mail sendenDiese Seite im Browser speichernDiese Seite auf Facebook teilenDiese Seite auf Twitter veröffentlichenDiese Seite auf Mister Wong speichernDiese Seite auf Google speichern
© 2019 mawa design | WEEE-Reg.-Nr: DE 945 963 57