Foto: Hanns Joosten
Foto: Hanns Joosten

Rathausplatz Wedding Berlin

Überdimensionale Leuchten für Outdoor-Leseplätze

Das Rathausumfeld gehört zu den wichtigsten öffentlichen Plätzen im Berliner Ortsteil Wedding. Insbesondere der Lesegarten an der neuen Schiller-Bibliothek verbindet in besonderer Weise Gebäude und Freiraum: Großzügige Bänke laden zum Verweilen und Lesen unter freiem Himmel ein. Der Lesesaal im Freien wird ergänzt durch überdimensionale, skulpturale Leseleuchten aus Beton.

Drei in den Leuchtenschaft eingebrachte Sondermodule der Serie fbl bringen das kolorierte Innere jedes Schirmes zum Strahlen. So wird der Anschein farbigen Lichtes erweckt. Für passgenaue Öffnungen beim Betonguss produzierte mawa entsprechende Schalungskörper inklusive Platzhalter für die Kabelführung. Nach Fertigstellung wurden die Lichtmodule vor Ort montiert.

Die Umgestaltung wurde mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2019 prämiert.

Auftraggeber

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin

Freianlagen, LPH 2–8

ANNABAU Architektur und Landschaft GmbH
Sofia Petersson, Moritz Schloten

Lichtplanung

Studio Dinnebier
Jan Dinnebier

Fotografie

Hanns Joosten
Chris Keller
mawa design

Leistungsumfang

21 × Individuell gefertigte Leuchte fbl
17 W, 3000 K, CRI 95, 880 lm, IP65, pulverbeschichtet silber matt

Foto: Hanns Joosten
Foto: Hanns Joosten
Foto: mawa design
Foto: mawa design

Foto: mawa design
Foto: Hanns Joosten
Foto: Chris Keller