Foto: Dior
Foto: Dior

Dior Fragrance Stores weltweit

LED Strahler und Stromschienen in edlem Schwarz

Seit Herbst 2016 ist unsere fbl-Serie Teil des neuen Shopkonzepts von Dior Fragrance und bringt Düfte sowie Kosmetik der Luxusmarke zum Strahlen.

Begonnen hat alles in Hongkong. Mittlerweile ist mawa mit Dior in vielen Ländern rund um den Globus vertreten, ob in Frankreich, Australien, Brasilien, China oder der Vereinigten Arabischen Emirate.

In über 130 Geschäften kommen fbl-Stromschienenstrahler im mawa-Einbauprofil zum Einsatz. Mit stumpfmatter Pulverbeschichtung in Schwarz oder Weiß folgen die Leuchtengehäuse der Deckengestaltung. Warenspezifisch wurde die Lichtfarbe gewählt. Kühle 4000 K setzen Make-up frisch und farbneutral in Szene. Parfüms wird mit warmtonigen 3000 K geschmeichelt.

Zur besonderen Ästhetik trägt unser speziell entwickeltes Profil bei. Es lässt sich bündig in Decken einbauen und sauber verputzen. Diverse Komponenten lassen sich integrieren – unter anderem die Aufbau-Stromschiene des unabhängigen Herstellers Eutrac. Rückversetzt eingebracht verschwindet sie oberhalb des Deckenhorizontes. Intrac-Adapter an den Leuchten ermöglichen freies Platzieren über die gesamte Länge und formschlüssiges Arretieren innerhalb der Schienengeometrie. Ein durchdachtes System, das Leuchten unter der Decke schweben lässt.

Leistungsumfang

über 130 Dior Fragrance Stores weltweit mit Stromschienenstrahler fbl-11

Foto: Dior
Foto: Dior

Maximale Freiheit bei der Inszenierung

In der Überzeugung mit EUTRAC Stromschienen und Adaptern die größte Freiheit bei höchster Qualität zu bieten, hat mawa ein spezielles Einbauprofil entwickelt. Randlos in Trockenbaudecken eingeputzt, lässt es Stromschienen und eigens entwickelte Downlights deutlich oberhalb des Deckenhorizontes verschwinden. Die Abbildungen zeigen oben den Dior Fragrance Store in der Tai He Mall in Fuzhou und unten im Golden Eagle World Center in Nanjing.

Foto: Dior