Foto: Niemeier
Foto: Niemeier

Historisches Rathaus Bad Oldesloe

Individuelle Leuchten-Lösungen für jeden Raum

Mit individuell gefertigten Produkten beleuchtet mawa seit 2016 verschiedene Räumlichkeiten des historischen Rathauses in Bad Oldesloe.

Bauherr

Stadt Bad Oldesloe

Lichtplanung

Jan Dinnebier
Jan Blieske

Montage

Walter Jessen GmbH

Projektleitung mawa design

Dirk Salewski

Fotografie

Niemeier
Michael Kromat
mawa design

Leistungsumfang

10 × Leuchtenprofil
L 3185 mm, pulverbeschichtet weiß matt (RAL 9016)

11 × Leuchtenprofil
L 2145 mm, pulverbeschichtet weiß matt (RAL 9016)

16 × Pendel-Rohrleuchte
zylindrische Leuchte Ø 80 mm, Länge 1300 mm, LED, 45 W, Leuchtenrohr aus satiniertem PMMA Ø 80 mm, L 1050 mm, zylindrische Rohrhalterung aus Aluminium Ø 80 mm, L 250 mm

2 × Pendel-Ringleuchter
zusammengesetztes, ringförmiges Aluminium-H-Profil (H × B × S: 138 × 138 × 5 mm), D außen 1770 mm, pulverbeschichtet außen in chrom silber, innen in gold metallic, direkt/indirekt strahlend (8 × LED 8,4 W, 8 × LED 8,3 W, 2 × LED 40 W), 3 nach unten Y-förmig verzweigte Rohr-Abhängungen aus Edelstahl, radial gebürstet

34 × wittenberg Aufbauleuchte »wi-ab-2r«
LED, 8,4 W, 3000 K, 24°-Reflektor, weiß matt (RAL9016)

4 × seventies 70’s Einbaustrahler se-31
LED, 26 W, 3000 K, 20°-Reflektor, weiß matt (RAL9016)

Foto: Niemeier

Im Fluss

Schlanke Zylinderstäbe aus satiniertem Acrylglas bahnen sich kaskadenartig ihren Weg durch das Auge des Haupttreppenhauses. Um eine größtmögliche Abstrahl-Homogenität zu erzeugen, wurde das Zusammenspiel geeigneter Materialien ausführlich erprobt.

Foto: Niemeier

Leuchte und Lichtobjekt zugleich

Zwei Ringkronleuchter zieren den Rathaussaal und beleuchten sowohl die Stuhlreihen als auch die Decke.
Neben dem Volumen beeindruckt vor allem die dreifache, Y-förmig verzeigte Abhängung aus gebürstetem Edelstahlrohr.
Das goldig glänzende Innere wird durch ein verdeckt eingelassenes LED-Band zum Funkeln gebracht. Das lässt die Leuchten selbst zum Lichtobjekt werden.

Foto: Michael Kromat