Foto: Maike Hüls-Graening
Foto: Maike Hüls-Graening

Agnona Store Sylt

Kompaktes Lichtwerkzeug in luxuriösem Ambiente

mawa beleuchtet das besondere Ambiente des zweiten deutschen Agnona Stores mit seinem professionellen Lichtwerkzeug der Serie seventies plus.

Ort

Braderuper Weg 1, 25999 Kampen (Sylt)

Planer

Ermenegildo Zegna Store, Development Office

Filialleitung

Elke Brämer

Fotografie

Maike Hüls-Graening

Leistungsumfang

19 × seventies plus Stromschienenstrahler »seP-12-d2-1«
LED, 23 W, 3000 K, CRI typ. 97, 2500 lm, 30°-Reflektor, weiß matt (RAL 9016)

8 × seventies plus Stromschienenstrahler »seP-12-d2-1«
LED, 23 W, 3000 K, CRI typ. 97, 2500 lm, 52°-Reflektor, weiß matt (RAL 9016)

21,00 m Eutrac 3-Phasen-Aufbauschiene, weiß inkl. Systemkomponenten

 

Foto: Maike Hüls-Graening

Stilecht hat das italienische Modelabel ein reetgedecktes Haus im Ortskern von Kampen bezogen. Golden schimmern die Lettern an der weiß gekalkten Fassade, oberhalb des Eingangs. Betritt man die Boutique, vermitteln die niedrige Decke und warmtonige Holzoberflächen ein Gefühl von Gemütlichkeit.

Foto: Maike Hüls-Graening

Dem Prinzip des Flagship-Stores in Berlin folgend, unterstreichen lichtstarke Akzente und bestmögliche Farbwiedergabe den hohen Anspruch der Marke.

Der museumstaugliche Stromschienenstrahler »seP-12« verfügt nicht nur über die dafür notwendigen Qualitäten, sondern auch über einen Adapter, der Schienenverankerung und Stromabgriff sicherstellt und gleichzeitig das Betriebsgerät der Leuchte beherbergt. Dadurch ist es möglich, das zylindrische Gehäuse stark zu verkürzen – ein Vorteil, der geringen Deckenhöhen besonders zu Gute kommt.

Foto: Maike Hüls-Graening

Mit seinen edlen Stoffen, puristischen Schnitten und dem einladenden Ambiente erfreut die Luxusmarke das Publikum Deutschlands exklusivster Urlaubsdestination.